Berufliche Rehabilitation mit date up health care

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

* Pflichtfeld

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

* Pflichtfeld

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

* Pflichtfeld
Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

ASTER – Bei traumatischen Lebensereignissen

Ein belastendes Lebensereignis kann Auswirkungen in unterschiedlichen Lebensbereichen haben und von einer Vielzahl von Symptomen begleitet werden. Die Wiederaufnahme der Erwerbstätigkeit und eine dauerhafte soziale und berufliche Integration können dadurch häufig erschwert werden.

Um den komplexen Anforderungen auf psychologischer und sozialer Ebene gerecht zu werden, bieten sich daher besonders ambulante und ganzheitliche Integrationsmodelle an, da sie die individuellen Umstände und Bedürfnisse des Betroffenen deutlicher berücksichtigen können

Ablauf der Rehabilitation und Integration

Ablauf der Rehabilitation und Integration

Zielgruppe jugendliche und erwachsene Menschen mit der Diagnose:

  • Posttraumatische Belastungsstörung (F43.1)
  • Akute Belastungsreaktion (F43.0)
  • Anpassungsstörung (F43.2)
  • Andauernde Persönlichkeitsstörung (F62.0)
  • Posttraumatische Verbitterungsstörung (PTED)

Zielsetzung

  • Identifizierung betroffener Lebensbereiche
  • Bildung eines permanenten Beratungsnetzwerkes
  • Berufs- und leistungsorientiertes Matching
  • Gestaltung eines förderlichen sozialen und beruflichen Umfeldes
  • Dauerhafte Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt

Aufbau der Rehabilitation Erstberatung

  • Bestandsaufnahme
  • Einleitung der Maßnahme

Aufnahme

  • Probatorische Sitzungen
  • Diagnose und Exploration
  • Bedarfsklärung
  • Eingliederungsplan

Intervention und Stabilisierung

  • Beratung
  • Fachtherapien

Rückführung in den Alltag

  • Sozial
  • Beruflich
  • Begleitung vor Ort
  • Evaluation

Nachsorge

  • Beratungsnetzwerk
  • Kontrollgespräche
  • Übergangshilfen

Arbeitsweise

  • Begleitung vor Ort
  • Fester Bezugstherapeut
  • Transparenter Verlauf
  • Einzelfallbesprechungen
  • Interdisziplinär

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartner
Jacqueline Braatz

Teamassistenz berufliche Reha
Fon 040 809075277
Fax 040 809075199
E-Mail j.braatz@date-up.com

Kontaktformular

SAP Bildungspartner Bundesagentur für Arbeit Cert EuropA Bildungspartner DATEV ECDL LEXWARE AZAV