Berufliche Rehabilitation mit date up health care
  • BGM mit der date up training GmbH
  • Ihr Mitarbeiter als Erfolgsgarant
  • Ganzheitliche Ansätze
  • Themen: Arbeitsschutz, betriebliche Gesundheitsförderung und
    betriebliches Eingliederungs-
    management
  • Persönliche und kompetente Betreuung durch
    BGM-Experten

Wir rufen Sie zurück!

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer. Optional können Sie uns mitteilen, wann es Ihnen zeitlich passt, zurückgerufen zu werden. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Sie nicht zurückrufen.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Rückrufanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Für eine E-Mail hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, E-Mail und eine kurze Nachricht, worum es sich handelt. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um das Anliegen zu klären.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Nachricht oder Frage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Nachricht oder Frage nicht bearbeiten.
Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wenn Sie einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren möchten, wählen Sie bitte einen Standort und Ihren Wunschtermin aus. Hinterlassen Sie uns anschließend Ihre E-Mail und Telefonnummer, damit wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden können.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.

Sie erreichen date up auch telefonisch: 0800 88 11 88 9

Betriebliches Gesundheitsmanagement - Ihr Mitarbeiter als Erfolgsgarant

Der Mitarbeiter ist die wichtigste Ressource im Unternehmen.
Die Gesunderhaltung der Mitarbeiter spielt damit für den Unternehmenserfolg eine entscheidende Rolle: Verringerung des Krankenstandes, Erhöhung der Motivation und verringerte Fluktuation senken Kosten und erhöhen die Produktivität und Effizienz jedes Betriebes.

Wir sind davon überzeugt, dass der richtige Umgang mit Belastungen am Arbeitsplatz unverzichtbar ist und geeignete Maßnahmen zur Umsetzung erfordert.

Unsere BGM-Broschüre zum nachlesen

BGM-Broschüre der date up training


Unser Ansatz für ein funktionierendes BGM

Unser ganzheitlicher Ansatz ermöglicht es Unternehmen, ein gezieltes und individuelles betriebliches Gesundheitsmanagement zu implementieren,
das sich nachhaltig auf die Mitarbeitergesundheit auswirkt.

Dem Auftreten von körperlichen und psychischen Erkrankungen wird auf diese Weise entgegengewirkt.

Durch ein integratives und partizipatives Management aus den drei Handlungsfeldern:

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner
Thorsten Leich

Geschäftsführer
Fon 040 8090750
Fax 040 809075199
E-Mail info@date-up.com

Kontaktformular

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage benötigen. Ohne diese Informationen können wir Ihre Kontaktanfrage nicht bearbeiten.

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Die Umsetzung

Für ein zielgerichtetes BGM in Ihrem Unternehmen ist zunächst eine detaillierte IST-Analyse der betrieblichen Situation notwendig. Auf dieser Grundlage baut unsere Strategieentwicklung und Maßnahmenplanung auf – direkt zugeschnitten auf Ihre Unternehmensbedürfnisse.

Wir gewährleisten Transparenz und Nachhaltigkeit. Nachgelagerte Analysen bewerten die ergriffenen Maßnahmen und deren Wirksamkeit. Dazu binden wir von Anfang an Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte in die Prozessplanung ein.

IST-Analyse

Gesetzliche Regelungen durch Pflichtvorgaben und freiwillige Leistungen des Arbeitgebers bilden die Grundlage der Handlungsfelder aus Arbeitsschutz, BEM und BGF.

Um den aktuellen Stand Ihres Unternehmens zu erfassen, berücksichtigen wir alle drei Handlungsfelder und arbeiten relevante Ansatzpunkte für ein effektives BGM aus.

Die Wahrung der Mitarbeiteranonymität genießt dabei absolute Priorität! 

Unsere Analyseinstrumente:

  • Befragung betrieblicher Akteure/innen
  • Gesundheitsorientierte Mitarbeiterbefragung
  • Krankenstandsanalyse
  • Arbeitssituationsanalyse
  • Durchführung von Gesundheitszirkeln
  • Evaluation der Maßnahmenwirksamkeit

Der Gesundheitstag - Eine Einführung in Ihr Unternehmen

Beginnen Sie mit einer Kick-Off-Veranstaltung. 
Dabei werden Ihnen folgende Benefits geboten:

  • Gesundheitsthemen (Ernährung, Stress und Bewegung)
  • Attraktiv präsentiert
  • Ihre Mitarbeiter können (sich) ausprobieren
  • Infostände
  • Individuelle Beratungen
  • Schnupper-Workshops
  • Vorträge

Kosten durch Arbeitsunfähigkeit

Ein Beispiel:
1 AU-Tag/ MA = 109,00 € (Produktionsausfall je Arbeitsunfähigkeitstag im Jahr 2015)

Im Jahr 2016 betrug die durchschnittliche Arbeitsunfähigkeit pro Arbeitnehmer/-in 17,2  Tage. Dies ergibt insgesamt 674,5 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage. Die volkswirtschaftlichen Produktionsausfälle lassen sich laut der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) damit auf ca. 75 Milliarden Euro schätzen, mit einem Ausfall an Bruttowertschöpfung von 133 Milliarden Euro.

Was bringt es Ihnen?

Kurzfristig: 
Zufriedenheit, Motivation und optimierte Arbeitsbedingungen

Mittelfristig: 
Verbesserung/Förderung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit sowie
die Verbesserung des  Gesundheitszustandes

Langfristig:
Reduzierung der AU-Tage und Bindung der Mitarbeiter

Deutsche Rentenversicherung Nord Deutsche Vereinigung für Rehabilitation date up Holding Familiensiegel